Informationsveranstaltung zum Thema Gesunder Darm

Ich greife das Thema Darmgesundheit auf:

“Gesunder Darm – gesundes Leben”

Was kann jeder dafür tun?

An alle Interessierten: herzliche Einladung zum Webinar über die Darmgesundheit und Darmkur.

 


 

Da es Corona bedingt noch immer keine größeren Veranstaltungen geben darf, weichen wir hier auf den PC oder das Handy aus.

Ob über eine WhatsApp Gruppe, oder ein Treffen über Skype.

Sie melden ihr Interesse bei mir an und ich schicke Ihnen den Einladungslink, Datum und Uhrzeit zu.

Die erste Infoveranstaltung findet am Donnerstag, den 04. Februar um 17 Uhr statt.

Die zweite Infoveranstaltung findet am Dienstag, den 09. Februar um 19 Uhr statt.

Haben Sie schonmal darüber nachgedacht eine Darmkur zu machen? Oder davon gehört?

Es wird empfohlen, dass jeder Mensch sich vom Ballast der vergangenen Zeit zweimal im Jahr bewusst befreien sollte.

Alles was wir zu uns nehmen, sowohl über die Ernährung, unsere Getränke, Nikotin, Medikamente, aber auch den emotionalen Ballast, Dinge die uns ärgern, alles was wir „runterschlucken“ lagert in unserem Körper.

Unsere 70-80 Billionen Zellen lagern in allen Organen und Strukturen Schlackstoffe ab.

Bedingt durch Stress, Hektik, Sorgen, Corona-Frust, Kummer, Unzufriedenheit, Ängste etc. ist der Stoffwechsel oft überfordert und schafft es nicht, sich von allen Abfallstoffen zu befreien.

Fasten, Abnehmen ist überall zu hören und zu lesen. Viele Menschen packen diese reinigenden Tools schon gar nicht mehr an. Einige haben schlechte Erfahrungen gemacht, und befürchten Irritationen, Verschlechterungen von Krankheiten oder haben einfach noch kein passendes System für sich entdeckt.

Was wäre, wenn ich Sie durch eine sehr einfache Methode, mit hochwertigen Produkten, emotionaler Unterstützung und meinem Fachwissen begleite?

Gesundheit beginnt im Darm. Eine feinstoffliche Reinigung dieses so wichtigen Organes bewirkt so viel mehr. Sie erfahren eine geistige Klarheit, innerhalb kurzer Zeit verbessern sich meist der Schlaf und die Verdauung.

So Sie an Erkrankungen leiden, sind Sie bei mir als Heilpraktikerin in besten Händen.

Ich habe die Corona-Zeit genutzt und habe mich im Herbst zum Immuntrainer zertifizieren lassen. Mein Wissen auf die neuesten Erkenntnisse upgedatet und aufgefrischt.

Diese Informationsveranstaltungen sind für Sie kostenfrei. Auch die Ratschläge rund um die Darmsanierung.

Einzelne Gespräche, Behandlungen und spezielle Auskünfte die ihrer ganzheitlichen Gesundheit dienen rechnen wir zu den üblichen Heilpraktikergebühren ab.

 


 

Ich freue mich, Sie in dieser Zeit zu begleiten und verbleibe mit

Herzlichen Grüßen

Ihre Christa Maul

Tel: 09151 90 84 512 oder Mobil: 0151 54 74 9663

https://heilpraktikerin-christa-maul.de/

https://www.facebook.com/HeilpraktikerinChristaMaul

Anmeldung
für bereits registrierte Benutzer

1.
Reichenschwander
Forum-Cup

Auf der Jagd nach den Puzzleteilen in ganz Reichenschwand.