Mein Buch des Monats Juni

Heike Barkowski von “Post & Allerlei” stellt als Buch des Monats Juni vor:

Schwiecker/Tsokos, Die 7. Zeugin

 

Ein Strafverteidiger und ein Rechtsmediziner sind die Autoren dieses Kriminalromans. Man merkt es gleich: sie wissen, wovon sie sprechen.  Leicht zu lesen, fesselnd: wir hatten es in drei Tagen durch… eine ideale Sommerlektüre!

Ein Sonntagmorgen, Menschen kaufen in einer Bäckerei ihre Frühstücksbrötchen. Moritz Lindner trinkt einen Espresso.  Da stürmt ein Mann herein, gibt vier Schüsse ab. Lindner ist tot, zwei andere Kunden verletzt. Der Täter lässt sich widerstandslos festnehmen.

Seine Frau engagiert Rocco Eberhardt als Verteidiger.  Der ist zunächst ratlos: sein Mandant äußert sich nicht zur Tat. Ein Motiv ist nicht erkennbar. Aber der junge Anwalt lässt nicht locker, er vertieft sich in den Fall. Dabei geraten er und seine Familie selbst in den Strudel bedrohlicher Ereignisse, als er Stück für Stück die Hintergründe der zunächst unerklärlichen Tat aufdeckt. Der Prozess nimmt durch das, was der Strafverteidiger ans Licht bringt, eine überraschende Wendung.

Ein Justiz-Krimi,  von Experten geschrieben, der viele Insider –Einblicke gibt. Ich bin schon gespannt auf den nächsten Fall des Anwalts  Rocco Eberhardt.

Haben Sie Lust bekommen, das Buch zu lesen? Bei “Post & Allerlei” ist es zu erwerben.

 

Anmeldung
für bereits registrierte Benutzer

1.
Reichenschwander
Forum-Cup

Auf der Jagd nach den Puzzleteilen in ganz Reichenschwand.