Mein Buch des Monats November: Bernhard Hanebutt, Der Kerzenknacker

Heike Barkowski von “Post & Allerlei” stellt ihr Buch des Monats November vor:

Bernhard Hanebutt, Der Kerzenknacker

Wer nach einem passenden Weihnachtsgeschenk für Kinder und Enkel sucht, oder nach einem  geeigneten Vorlesebuch für die Adventszeit, für den könnte der Kinderkrimi „Der Kerzenknacker“ genau das Richtige sein.
Mitten im Winter zieht Oskar mit seinem Papa in eine neue Stadt. Als in der Schule plötzlich rätselhafte Dinge geschehen, beschließt er mit seinen neuen Freunden, der Sache auf den Grund zu gehen. Zerbrochene Kerzen und ein diamantener Ring bringen die Detektivbande schließlich auf die
Spur eines gefährlichen Juwelenräubers. Was hat der Hausmeister im Keller verloren? Wieso verhält sich die Sekretärin so merkwürdig? Und ist die Klassenlehrerin wirklich so freundlich, wie es scheint?
Als hauptberuflicher Grundschullehrer holt Autor Bernhard Hanebutt, Partner meiner Stieftochter Anne,  die Kinder einfühlsam in ihrer Lebenswelt ab. Im Mittelpunkt stehen vier junge Protagonisten, die im Verlauf der abenteuerlichen Handlung immer enger zusammenwachsen und eine tiefe Freundschaft entwickeln. Auch der Leser wird zum Miträtseln und Lösen des spannenden Kriminalfalls eingeladen, der trotzdem immer kindgerecht bleibt. Die vom Autor liebevoll gezeichneten Illustrationen ergänzen anschaulich die bildhafte Sprache und sorgen für ein rundum gelungenes weihnachtliches Kinderbuch.

Sie finden es bei “Post & Allerlei”!

 

 

 

Anmeldung
für bereits registrierte Benutzer

1.
Reichenschwander
Forum-Cup

Auf der Jagd nach den Puzzleteilen in ganz Reichenschwand.